komödien.com

Zwischen den Zeilen (2018)

Drama und Komödie-Film aus Frankreich mit Guillaume Canet, Juliette Binoche und Vincent Macaigne.

Fakten
Originaltitel: Doubles vies
Herstellungsland: Frankreich (F)
Drehjahr: 2018
Länge: 107 Min.
Kinostart: 06.06.2019 (weitere Kinostarts am 06.06.19 auf kinostarts.net)
Genre: Drama und Komödie-Film
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Guillaume Canet, Juliette Binoche und Vincent Macaigne
Regie: Olivier Assayas
Drehbuch: Olivier Assayas
Website: www.alamodefilm.de/kino/detail/z...
Filmposter 'Zwischen den Zeilen'
Bilder & Trailer
Zwischen den Zeilen - Foto 1Zwischen den Zeilen - Foto 2Zwischen den Zeilen - Foto 3Zwischen den Zeilen - Foto 4Zwischen den Zeilen - Foto 5Zwischen den Zeilen - Foto 6
Handlung

Manchmal fällt es nicht schwer, zwischen den Zeilen zu lesen: Leonard schreibt Romane, in denen er vergangene Liebschaften verarbeitet und die realen Bezüge mehr schlecht als recht verschleiert. Sein Verleger Alain ist jedoch von dem letzten Manuskript wenig überzeugt und im Augenblick auch mehr mit der Digitalisierung seines Verlags beschäftigt – oder vielmehr mit der attraktiven jungen Mitarbeiterin, die hierfür zuständig ist. Alains Frau Selena dagegen gefällt Leonards Text, vielleicht, weil sie selbst mit einer Affäre in die Angelegenheit verstrickt ist. Ehrlichkeit ist hier ein zumindest flexibles Konzept. Und so diskutieren alle mit viel Witz über Dichtung und Wahrheit sowie den kulturellen und digitalen Wandel, und sehen über ihr zweifelhaftes frivoles Handeln entspannt hinweg.

Über den Film

Der Originaltitel des Films lautet "Doubles vies". Freunde vom Genre 'Drama und Komödie' sagten über den Film, dass er traurig, herzzerreißend und schauerlich ist. Für die Hauptrollen wählte man Darsteller wie Guillaume Canet, Juliette Binoche und Vincent Macaigne. Bei dem Drehbuch zu "Zwischen den Zeilen" erkennt man deutlich die Handschrift von Olivier Assayas, und die Regie dieses 107-minütigen Films übernahm Olivier Assayas. Die Produktion dieses Films erfolgte im Jahre 2018 in Frankreich. Zuschauer ab 6 Jahren können sich "Zwischen den Zeilen" in unseren Kinos ansehen. Wenn Sie mehr zum Film erfahren wollen, schauen Sie hier nach: imdb.com oder www.alamodefilm.de/kino/detail/zwischen-den-zeilen.html.

Im Kino

"Zwischen den Zeilen" ist diese Woche im Kino zu sehen:

UFA-Palast Dresden Prager Str. 1, 01069 Dresden, Tel.: 0351/482 50
Wed. 18.09. 10:00
Schauburg Gelsenkirchen Horster Str. 6, 45897 Gelsenkirchen, Tel.: 0209/30886
Tue. 17.09. 17:30 20:00
Kino Achteinhalb Saarbrücken Nauwieserstr. 19, 66111 Saarbrücken, Tel.: 0681/390 88 80
Wed. 18.09. 15:00
Kinothek Stuttgart Asangstr. 15, 70329 Stuttgart, Tel.: 0711/918 96 40
Tue. 17.09. 20:15

Komödien im Kino

DVD, Blue-Ray & Video

"Zwischen den Zeilen" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Zwischen den Zeilen" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Komödien gefallen: