komödien.com

A Dog's Life (1918)

Komödie und Kurzfilm aus Amerika mit Charles Chaplin, Edna Purviance und Sydney Chaplin.

Fakten
Originaltitel: A Dog's Life
Herstellungsland: Amerika (USA)
Drehjahr: 1918
Länge: 40 Min.
Kinostart: kA
Genre: Komödie und Kurzfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Charles Chaplin, Edna Purviance und Sydney Chaplin
Regie: Charles Chaplin
Drehbuch: Charles Chaplin
Website: kA
In diesem unglaublich komischen Film ist Charlie Chaplin der ärmste Hund, den man sich vorstellen kann, der völlig heruntergekommene, ausgehungerte, verfrorene Stadtstreicher.
Handlung

Charlie versucht Geld zu verdienen, aber niemand will ihn anstellen. Das einzige Wesen, das sich seine Zuneigung gefallen lässt, ist ein unansehnlicher Hund, mit dem Charlie sich durchs Leben schlägt. In diesem unglaublich komischen Film ist Charlie Chaplin der ärmste Hund, den man sich vorstellen kann, der völlig heruntergekommene, ausgehungerte, verfrorene Stadtstreicher.

Über den Film

Wer auf das Genre 'Komödie und Kurzfilm' steht, wird bei diesem Film gut finden, dass er lustig, fröhlich und komödiantisch ist. Als Hauptbesetzung wählte man Darsteller wie Charles Chaplin, Edna Purviance und Sydney Chaplin. Das Drehbuch zu "A Dog's Life" schrieb Charles Chaplin, und die Regie dieses 40-minütigen Films übernahm Charles Chaplin. Diesen Film hat man in Amerika im Jahre 1918 produziert. Und hier das Urteil der Filmkritiker: In diesem unglaublich komischen Film ist Charlie Chaplin der ärmste Hund, den man sich vorstellen kann, der völlig heruntergekommene, ausgehungerte, verfrorene Stadtstreicher. Wollen Sie mehr Infos zum Film? Dann schauen Sie hier nach: imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "A Dog's Life".

DVD, Blue-Ray & Video

"A Dog's Life" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "A Dog's Life" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Komödien gefallen: