komödien.com

Komödien 1996

Komödien aus dem Jahr 1996 in der Komödien Chronik auf komödien.com.



... und jeder sucht sein Kätzchen

1996, Frankreich, mit Garance Clavel, Olivier Py und Zinedine Soualem.
Gris-Gris ist verschwunden, die kleine Katze von Chloé. Dabei war es schon nicht einfach, überhaupt jemanden zu finden, der sich um das kleine Tier kümmern konnte, als Chloé für ein paar Tage Ferien machen wollte. Schließlich hat man sie an die alte Madame Renée...

1001 Rezepte eines verliebten Kochs

1996, Frankreich/Georgien, mit Micheline Presle, Nino Kirtadze und Pierre Richard.

Airbag - Jetzt knallt's richtig

1996, Deutschland/Spanien, mit Alberto San Juan, Fernando Guillén Cuervo und Karra Elejalde.
Nach dem Junggesellenabschied im Bordell steckt Juantxo tief in der Klemme: sein Verlobungsring ist weg. Die Jagd nach dem Ring wird für Juantxo und seine Kumpel sehr gefährlich.

Alle sagen: I Love You

1996, Amerika, mit Alan Alda, Drew Barrymore und Woody Allen.
Sie sind mal leidenschaftlich, mal chaotisch in Beziehungen verstrickt und ver- und entlieben sich immer abwechselnd - und immer wieder: Julia Roberts findet ihren neuen Traummann im romantischen Venedig. Goldie Hawn wird in Paris glücklich, und Drew Barrymore wird von...

Alles nur Tarnung

1996, Deutschland, mit Ben Becker, Elke Sommer und Mario Adorf.
Zwei übereinanderliegende Gefängniszellen: Oben Willi und Harry, Vater und Sohn. Beide haben sich eine Ewigkeit nicht gesehen. Der Zufall führt sie zusammen. In der Zelle darunter: Jutta und Harrys Freundin Marlies, eine alternde Prostituierte und eine romantische...

Amore Amore

1996, Italien, mit Barbara Enrichi, Leonardo Piaraccioni und Lorena Forteza.
Eben war alles noch ganz friedlich in dem kleinen, toscanischen Provinznest, in dem der Buchhalter Levante und seine Schwester Selvaggia leben - bis sich fünf sinnliche Flamenco-Tänzerinnen auf das Gut der Familie verirren und die Nacht im Garten unter freiem Himmel...

Baby Business

1996, Amerika, mit Kurtwood Smith, Laura Dern und Swoosie Kurtz.
"Mit dem "High Hopes Award" zum besten internationalen Nachwuchsfilm des Filmfestes München gekürt wurde diese bissige Attacke wider Fanatiker jedweder Couleur."

Badlands

1996, Amerika, mit Andrew Divoff, Jackie Swanson und Richard Joseph Paul.

Beautiful Thing

1996, Großbritannien, mit Glen Berry, Linda Henry und Scott Neal.
Ein warmer Sommer in Thamesmead, einem Vorort im Südosten Londons: der 15jährige Jamie fühlt sich von seiner Mutter Sandra und deren Lover Tony nicht verstanden; die 16jährige Lea versucht vergeblich, wie Mama Cass von den 'The Mamas and the Papas ' zu singen; Jamies...

Bernie

1996, Frankreich, mit Albert Dupontel, Claude Perron und Roland Blanche.
Der dreißigjährige Bernie lebte noch immer im Waisenhaus. Jetzt hat er nur ein Ziel: er will seine Eltern finden. Dabei findet er Vorzeigeeltern, die einem Komplott zum Opfer gefallen sind, und deshalb gezwungen waren, ihn in einer Mülltonne auszusetzen.