komödien.com

Komödien 1986

Komödien aus dem Jahr 1986 in der Komödien Chronik auf komödien.com.



Abel

1986, den Niederlanden, mit Alex van Warmerdam, Henry Garcin und Olga Zuiderhoek.
Warum einen Fuß vor die Tür setzen? Abel hat ein Zimmer mit Aussicht, einen prima blauen Pullover drauf und ein Fernglas - das genügt, um wenigstens das wichtigste von der Außenwelt mitzukriegen. Von der Nutzlosigkeit, erwachsen zu werden, ist Abel auch mit fast 32 Jahren...

Blind Date - Verabredung mit einer Unbekannten

1986, Amerika, mit Bruce Willis, John Larroquette und Kim Basinger.
Der aufstrebende Yuppie Walter hat ein Problem: Er hat ein überaus wichtiges Geschäftsessen, aber keine passende Vorzeigedame. Sein Bruder Ted schleppt deshalb die bildhübsche Nadia an. Leider hat die kühle Schönheit eine arge Alkohol-Allergie - was Walter aber erst im...

Clockwise - Recht so, Mr. Stimpson

1986, Großbritannien, mit Alison Steadman, John Cleese und Penelope Wilton.
Herrliche Groteske um einen Pünktlichkeitsfanatiker, dessen Leben aus den Fugen gerät, als er einen Zug verpaßt, der ihn zu einer wichtigen Konferenz bringen soll.

Der kleine Horrorladen (1986)

1986, Amerika, mit Ellen Greene, Rick Moranis und Steve Martin.
Für den Angestellten eines Blumenladens bringt eine Pflanze, die sich von Menschenblut ernährt, nicht nur Wohlstand, Ansehen und Liebesglück, sondern auch Probleme, die schließlich in eine Beinahe-Katastrophe einmünden.

Der sechste Tag

1986, Frankreich/Ägypten, mit Mohsen Mohieddin und Shouweikar.

Der Untergang des amerikanischen Imperiums

1986, Kanada, mit Dominique Michel, Dorothée Berryman und Pierre Curzi.
In einem Wochenendhaus an einem idyllischen See sind vier Männer, alle Historiker an der Universität, mit der Vorbereitung eines gemeinsamen Abendessens beschäftigt. Sie unterhalten sich ausgiebig über ein einziges Thema: Sex. Rémy und Pierre übertrumpfen sich...

Die Hexen von Eastwick

1986, Amerika, mit Cher, Jack Nicholson und Susan Sarandon.
Sukie, Jane und Alexandra träumen in dem verschlafenen Eastwick von einem Märchenprinzen. Doch der Fremde, der eines Tages auftaucht, ist selbstsüchtig, hemmungslos und widerlich. Trotzdem übt Daryl Van Horne eine seltsame Faszination auf die Freundinnen aus. Bald kommt...

Die Nacht der Creeps

1986, Amerika, mit Jason Lively und Steve Marshall.

Eine Handvoll Vergnügen - Crazy Boys

1986, Deutschland, mit Barbara Fenner, Marianne Sägebrecht und Udo Schenk.

Fahrschule

1986, der ehem. DDR, mit Jörg Gudzuhn, Kata Kánya und Otto Mellies.
Ein Auto-Muffel in der DDR hat seine liebe Not mit zwei fahrbaren Untersätzen, die sich auf einmal in seinem Besitz befinden, sowie mit der Fahrschule und einem unsympathischen Fahrlehrer, der seine Frau umgarnt.