komödien.com

Komödien 1974

Komödien aus dem Jahr 1974 in der Komödien Chronik auf komödien.com.



Auf ins blaukarierte Himmelbett

1974, Deutschland, mit Franz Muxeneder, Herbert Fux und Josef Moosholzer.

Beim Jodeln juckt die Lederhose

1974, Deutschland, mit Franz Muxeneder, Judith Fritsch und Rosl Mayr.

California Split

1974, Amerika, mit Ann Prentiss, Elliott Gould und George Segal.
Beim Pokerspiel in einem Salon in der Nähe von Los Angeles lernen sich Bill Denny und Charlie Waters kennen. Während Charlie als Berufsspieler im Dauerstress mit dem Glück steht, erliegt der Zeitschriften-Redakteur Bill nach seiner gescheiterten Ehe nur hin und wieder der...

Cocorico! Monsieur Poulet

1974, Frankreich/Nicaragua, mit Damouré Zika, Lam Ibrahim Dia und Tallou Mouzourane.
Lam versucht im nigerianischen einen Hühnerhandel aufzumachen. Auf der Reise ereignen sich eine Reihe unerwarteter und mysteriöser Zwischenfälle, die das Vorhaben Lams und seines Kompagnons durcheinander bringen. Sie sehen sich vor eine Reihe von Herausforderungen...

Das Gespenst der Freiheit

1974, Frankreich, mit Adriana Asti, Julien Bertheau und Michel Piccoli.
In LE FANTÔME DE LA LIBERTÉ führt Buñuel seine Episodentechnik einen Schritt weiter: Zwischen den Episoden besteht kein verbindendes Band mehr, eine Person leitet jeweils von einem Komplex zum nächsten über. Auch hier spießt er Beispiele des Rätselhaften und Absurden aus...

Das Nervenbündel

1974, Amerika, mit Anne Bancroft, Gene Saks und Jack Lemmon.
Eine makaber-bösartige Komödie, die mit der "Unnatur" des modernen Lebens, seinem Streß, seinen Hochhauswohnungen mit Lärm und Gestank, vorfabriziertem Essen und negativen Nachbarschaftskontakten abrechnet.

Das Phantom im Paradies

1974, Amerika, mit Jessica Harper, Paul Williams und William Finley.

Der Duft der Frauen (1974)

1974, Italien, mit Alessandro Momo, Franco Ricci und Vittorio Gassman.

Der Oberst mit dem Dachschaden schlägt wieder zu

1974, Italien, mit Dagmar Lassander, Jacques Dufilho und Vincenzo Cudia.

Der rosarote Panther kehrt zurück

1974, Großbritannien, mit Colin Blakely, Herbert Lom und Peter Sellers.
Der ehemalige Chef des dummen, tolpatschigen Inspektors Clouseau befindet sich auf einem groß angelegten Rachefeldzug gegen seinen Quälgeist, der ihn zum Wahnsinn getrieben hat.