komödien.com

Komödien 1960

Komödien aus dem Jahr 1960 in der Komödien Chronik auf komödien.com.



Adua und ihre Gefährtinnen

1960, Italien, mit Gina Rovere, Marcello Mastroianni und Simone Signoret.

Conny und Peter machen Musik

1960, Deutschland, mit Cornelia Froboess, Gustav Knuth und Peter Kraus.

Das Appartement

1960, Amerika, mit Fred MacMurray, Jack Lemmon und Shirley MacLaine.
C. C. "Bud" Baxter ist ein kleiner Angestellter und möchte gern Karriere machen. Um etwas schneller nach oben zu kommen, stellt er sein Appartement für die Seitensprünge seiner Vorgesetzten zur Verfügung. Sein Karrieredenken gerät jedoch in heftigen Konflikt mit seinen...

Das Glas Wasser (1960)

1960, Deutschland, mit Gustaf Gründgens, Hilde Krahl und Liselotte Pulver.
England, Anfang des 18. Jahrhunderts. Sir Henry St. John und die Herzogin von Marlborough sind die "grauen Eminenzen" während der Regierungszeit von Königin Anna. Beide lassen nichts unversucht, um gegeneinander zu intrigieren. Schließlich trägt Sir Henry den Sieg davon.

Das schwarze Schaf (1960)

1960, Deutschland, mit Heinz Rühmann, Lina Carstens und Siegfried Lowitz.
Als eines Tages ein Mann direkt vor Pater Browns Kirche erschlagen aufgefunden wird, weckt der Mord den Detektiv im Pater. Es gelingt ihm sogar, den Täter aufzuspüren, was Brown auf die Titelseiten der lokalen Zeitungen bringt. Sein vorgesetzter Bischof ist außer sich und...

Das Spukschloss im Spessart

1960, Deutschland, mit Curt Bois, Hubert von Meyerinck und Liselotte Pulver.
Eine verarmte Schlossherrin muss sich im Kampf um ihren Familienbesitz gegen einen fiesen Gläubiger zur Wehr setzen. Unterstützt wird sie dabei von fünf Schloßgespenstern.

Dazu gehören zwei

1960, Amerika, mit Dolores Hart, George Hamilton und Yvette Mimieux.
Vier Freundinnen aus dem Mittleren Westen verbringen ihren Urlaub in Ford Lauderdale, Florida.

Der brave Soldat Schwejk

1960, Deutschland, mit Ernst Stankowski, Heinz Rühmann und Ursula Borsodi.
Ein kleiner Pfiffikus mit gutem Herzen in den Wirren des Ersten Weltkriegs; weil seine Einfalt groß genug ist, kommt er ungeschoren davon.

Der Gauner und der liebe Gott

1960, Deutschland, mit Ellen Schwiers, Gert Fröbe und Karlheinz Böhm.
Ein im volkstümlichen Schwankstil inszenierter, weitgehend gelungener Film, in dem ein als Priester verkleideter Verbrecher Gott herausfordert und auf seltsamen Wegen bekehrt wird.

Der letzte Fußgänger

1960, Deutschland, mit Christine Kaufmann, Heinz Erhardt und Michael Lenz.
Gottlieb Sänger (Heinz Erhardt) arbeitet im Archiv eines Zeitschriftenverlags und ist ein Mann von soliden Grundsätzen. Als er mit dem Zug zum Wandern in den Schwarzwald fährt, bittet ihn eine ängstliche Dame, auf ihre 16-jährige Enkelin aufzupassen, die alleine in ein...