komödien.com

Komödien 1958

Komödien aus dem Jahr 1958 in der Komödien Chronik auf komödien.com.



... und die Musik bläst dazu

1958, den Niederlanden, mit Bernhard Droog, Hans Kaart und Ineke Brinkman.
Eine Musikkapelle und schließlich ein ganzes holländisches Dorf spaltet sich wegen eines Streits zweier Bläser in zwei Parteien, die sich gegenseitig bekämpfen und erst durch die friedliche List ihres Komponisten versöhnt werden.

13 kleine Esel und der Sonnenhof

1958, Deutschland, mit Hans Albers, Karin Dor und Marianne Hoppe.

April entdeckt die Männer

1958, Amerika, mit Cliff Robertson, James Darren und Sandra Dee.
Komödie um die erste Liebe eines 16jährigen Wildfangs.

Das Mädchen Rosemarie (1958)

1958, Deutschland, mit Carl Raddatz, Nadja Tiller und Peter van Eyck.
Der ungeklärte Mord an der Lebedame und Prostituierten Rosemarie Nittribitt, welche Prominente aus Industrie und Politik zu ihren Kunden zählte.

Der Haustyrann

1958, Deutschland, mit Grethe Weiser, Heinz Erhardt und Willy Hagara.
Der Kaffeehausbesitzer Paul Perlacher ist ein wahres Ekel: Er tyrannisiert nicht nur seine Familie, sondern auch seine Mieterin, die er sogar vor Gericht zerrt – allerdings ohne Erfolg. Selbst die Kaffeehausgäste haben unter seinen Wutausbrüchen zu leiden – und kommen...

Der Maulkorb (1958)

1958, Deutschland, mit Hansjörg Felmy, Hertha Feiler und O.E. Hasse.
Aus Empörung verziert der sonst standesbewusste Staatsanwalt von Treskow nach einem durchzechten Abend das Denkmal des Landesherrn mit einem Maulkorb. Am nächsten Morgen kann er sich alkoholbedingt an nichts erinnern. Inzwischen wurde seine Aktion entdeckt und sorgt für...

Der Pauker

1958, Deutschland, mit Gert Fröbe, Heinz Rühmann und Wera Frydtberg.
Ein in die Großstadt versetzter Studienrat schafft es trotz seiner veralteten Unterrichtsmethoden, mit einer Klasse aufsässiger Schüler fertig zu werden.

Die kleine Wohnung - El pisito

1958, Spanien, mit Angel Álvarez, López Vázquez und Mary Carrillo.

Diebe haben's schwer (1958)

1958, Italien, mit Marcello Mastroianni, Toto und Vittorio Gassman.
Wie kleine Leute einen Tresor knacken wollen und wie der Traum vom großen Geld platzt.

Dreizehn alte Esel

1958, Deutschland, mit Hans Albers, Karin Dor und Marianne Hoppe.