komödien.com

Komödien 1956

Komödien aus dem Jahr 1956 in der Komödien Chronik auf komödien.com.



Alter Kahn und junge Liebe (1956)

1956, der ehem. DDR, mit Alfred Maack, Erika Dunkelmann und Götz George.
Alltagskonflikte zwischen einem familieneigenen und einem volkseigenen Kahn, die gemeinsam auf der Havel unterwegs sind.

Break-Up (Restaurierte Fassung)

1956, Italien, mit Catherine Spaak, Marcello Mastroianni und Virna Lisi.

Bus Stop

1956, Amerika, mit Arthur O´Connell, Don Murray und Marilyn Monroe.
Ein in der Liebe unerfahrener Cowboy, beim Rodeo in der Stadt auf Brautschau, verfällt dem Sex-Appeal einer zweitklassigen Barsängerin und umwirbt sie mit soviel echtem Gefühl, daß er sie zur Frau gewinnt.

Calabuch

1956, Italien/Spanien, mit Edmund Gwenn, Franco Fabrizi und Valentina Cortese.

Der Etappenhase (1956)

1956, Deutschland, mit Michael Cramer, Paul Westermeier und Rainer Penkert.

Der Hauptmann von Köln

1956, der ehem. DDR, mit Else Wolz, Erwin Geschonneck und Rolf Ludwig.
Ein stellungsloser Kellner wird auf Grund seiner Namensgleichheit mit einem Hauptmann der nazistischen Wehrmacht, einem Kriegsverbrecher, verwechselt, und erreicht leitende Funktionen in westdeutschen Staats- und Wirtschaftsleben.

Die Abenteuer des Till Ulenspiegel

1956, der ehem. DDR/Frankreich, mit Gérard Philipe, Jean Vilar und Marga Legal.

Die Bande der Ehrlichen

1956, Italien, mit Gabriele Tinti, Nando Bruno und Peppino de Filippo.

Die Christel von der Post

1956, Deutschland, mit Claus Biederstaedt, Gardy Granass und Hardy Krüger.

Die ganze Welt singt nur Amore

1956, Deutschland, mit Fritz Schulz, Jon Otnes und Lisa Stammer.