komödien.com

Komödien 1934

Komödien aus dem Jahr 1934 in der Komödien Chronik auf komödien.com.



Ball im Savoy (1934)

1934, Ungarn/Österreich, mit Gitta Alpár, Hans Jaray und Rose Barsony.
Während ein Baron sich als Kellner ausgibt, um das Herz einer verehrten Sängerin zu erobern, schlüpft der wirkliche Kellner in die Rolle des Adeligen, um ihn gebührend zu vertreten.

Broadway Bill

1934, Amerika, mit Myrna Loy, Walter Connolly und Warner Baxter.

Charleys Tante (1934)

1934, Deutschland, mit Carola Höhn, Jessie Vihrog und Paul Kemp.
Erste deutschsprachige Filmadaption des britischen Komödienstoffs: Ein Oxford-Student wird von zwei Kommilitonen gebeten, sie bei einem Rendezvous – entsprechend kostümiert – als Anstandsdame zu begleiten.

Dalu - The Big Road

1934, China, mit Li-li Li, Yan Jin und Yanyan Chen.

Das Glück (1934)

1934, Sowjetunion, mit Jelena Jegorowa, L. Nenaschewa und Pjotr Sinowjew.
Am Anfang steht die Frage: Was ist Glück? Es folgt das Märchen vom raffgierigen Pechvogel Chmyr, von seiner Frau Anna, dem Arbeitspferd, vom satten Nachbarn Foka sowie vom Poen, von der Nonne und anderen Vogelscheuchen. Gewidmet dem letzten Kolchos Faulenzer.

Das ist geschenkt

1934, Amerika, mit Jean Rouverol, Kathleen Howard und W.C. Fields.
Ein von seiner Familie und seinen Kunden geplagter kleiner Lebensmittelhändler macht gegen alle Widerstände seinen langgehegten Wunschtraum wahr und wird Besitzer einer Orangen-Plantage.

Der eingebildete Kranke (1934/35)

1934, Deutschland, mit Claire Reigbert, Erhard Siedel und Marina von Dittmar.

Der Firmling

1934, Deutschland, mit Karl Valentin und Liesl Karlstadt.
Pate und FIRMLING sind schon ziemlich besoffen, als sie ein feines Weinlokal betreten. Am Ende ist das Lokal verwüstet, die anderen Gäste ausgiebig beleidigt. "Prost Vater! Ach, heut' ist's zünftig."

Der Vetter aus Dingsda (1934)

1934, Deutschland, mit Lien Deyers, Lizzi Holzschuh und Walter von Lennep.

Die englische Heirat

1934, Deutschland, mit Adele Sandrock, Hans Richter und Renate Müller.
Die rasante Gesellschaftskomödie DIE ENGLISCHE HEIRAT mit Adele Sandrock, Renate Müller und Adolf Wohlbrück war einer der letzten Filme, die der geniale Regisseur Schünzel als "Halbjude mit Sondergenehmigung" in Nazi-Deutschland inszenieren durfte. Sie war auch einer der...