Komödien beginnend mit O
komödien.com

Komödien beginnend mit O

Mit "O" beginnende Namen der Komödien.


Filmposter 'O Brother, Where Art Thou? - Eine Mississippi Odyssee'

O Brother, Where Art Thou? - Eine Mississippi Odyssee

2000, Amerika, mit George Clooney, Holly Hunter und John Turturro.
Der Sträfling Everett Ulysses McGill hat das ewige Steineklopfen in einer Chain-Gang satt und will abhauen. Seine Kollegen aus dem Kettentrio Pete und Delmar sind nicht gerade intellektuelle Schwergewichte. Als Everett ihnen von einem Schatz erzählt, der versteckten Beute...

O casamento de Romeu e Julieta - Romeo and Juliet Get Married

2005, Brasilien, mit Luana Piovani, Luiz Gustavo und Marco Ricca.

O cheiro do ralo - Duft des Zerfalls

2006, Brasilien, mit Paula Braun, Paulo Alves und Selton Mello.
Lourenço verschlingt Sandwiches, Musik, Zigaretten, Pornofilme und vor allem Menschen. Er ist ein Mann, der Dinge und Menschen konsumiert und zu gleicher Zeit von ihnen konsumiert wird.

O chyom govoryat muzhchiny - What Men Talk About III

2018, der Russischen Förderation, mit Aleksandr Demidov, Leonid Barats und Rostislav Khait.
Die vier wohlhabenden Freunde Kamil, Lesha, Sascha und Slava aus Moskau sind in ihren Enddreißigern, als sie beschließen, es noch einmal richtig krachen zu lassen. Ein Kurztrip nach Odessa scheint genau das Richtige, um den Alltag hinter sich zu lassen. Stattdessen wollen...

O chyom govoryat muzhchiny - Worüber Männer reden

2010, der Russischen Förderation, mit Aleksandr Demidov, Kamil Larin und Leonid Barats.

O Grande Kilapy - The Great Kilapy

2012, Angola, mit Joao Lagarto, Lázaro Ramos und Pedro Hossi.

O Grande Mentecapto - Der große Irre

1989, Brasilien, mit Debora Bloch, Diogo Vilela und Geraldo Carrato.

O Homem do Pau-Brasil - The Brazilwood Man

1982, Brasilien, mit Flavio Galvao, Itala Nandi und Juliana Carneiro da Cunha.

O Leao da Estrela

1947, Portugal, mit António Silva, Erico Braga und Maria Eugenia.

O luna in Thailanda - A Month in Thailand

2012, Rumänien, mit Ioana Anastasia Anton, Raluca Aprodu und Simona Ghita.