komödien.com

Komödien beginnend mit E

Mit "E" beginnende Namen der Komödien.



e-m@il für Dich

1998, Amerika, mit Meg Ryan, Parker Posey und Tom Hanks.
Es waren einmal zwei Buchhändler: Kathleen Kelly führte ihren kleinen Kinderbuchladen mit Elan und Sendungsbewußtsein. Joe Fox gehörte die größte Buchladenkette in Manhattan - mit seiner Macht konnte er jede unabhängige Buchhandlung vom Markt drängen. Die beiden waren...

Eagle vs. Shark

2006, Neuseeland, mit Craig Hall, Jermaine Clement und Loren Horsley.

Earth Defense Widow

2014, Japan, mit Hide Fukumoto, Mitsu Dan und Yusuke Fukuda.

East is East (1999)

1999, Großbritannien, mit Jordan Routledge, Linda Bassett und Om Puri.
Salford, Nordengland, 1971. George Khan ist stolzer Besitzer eines Fish'n Chips-Ladens und noch stolzerer Pakistani. Seine sieben Kinder nennen ihn "Dschingis", was durchaus nicht immer liebevoll gemeint ist. Mit strenger Hand versucht er, seine Nachkommen zu guten...

East Side Story (2006)

2006, Amerika, mit Cory Schneider, David Berón und Rene Alvarado.
Lange konnte Diego seine Affäre mit dem Immobilienmakler Pablo geheim halten. Doch dann tausch seine schrille, affektierte Tante Bianca auf und das schwule Paar Wesley und Jonathan zieht in den ruhigen, mexikanisch geprägten Vorort von L.A.

Easy Abby: How to Make Love More Difficult

2013, Amerika, mit Lisa Cordileone.

Eat and Run: 6 Beautiful Grifters

2007, Japan, mit Hinako Saeki, Yuko Ogura und Yuriko Hishimi.
Sechs schöne, hungrige Japanerinnen machen alles, um nicht fürs Essen zu bezahlen: sich ausziehen, schießen, mit Drogen handeln, Sex anbieten, singen oder einen Angriff aus dem Weltraum abwehren.

Eat Drink Man Woman

1994, Amerika/Taiwan, mit Chein-Lien Wu, Sihung Lung und Yang Kuei-Mei.
Den Töchtern eines Meisterkochs liegt das regelmäßige Sonntagsmahl im Hause des Vaters längst im Magen. Nicht nur von der kulinarischen Tradition versuchen sich die drei jungen Frauen zu befreien. Die jüngste, noch Schülerin, jobbt bei MacDonald's, die Mittlere zählt zur...

Eat Local

2016, Großbritannien, mit Charlie Cox, Mackenzie Crook und Tony Curran.

Eat with Me

2013, Amerika, mit Nicole Sullivan, Sharon Omi und Teddy Chen Culver.
Als hätte Elliott nicht bereits genug Sorgen mit seinem Chinarestaurant: Nun quartiert sich auch noch seine Mutter Emma bei ihm ein. Dass sie immer noch nicht mit Elliots Schwulsein zurechtkommt, macht das Zusammenleben nicht einfacher; als sie ihn aber mit einem Mann im...