komödien.com

Komödien beginnend mit A - Seite 2

Mit "A" beginnende Namen der Komödien - Seite 2.



A Four Letter World

2007, Amerika, mit Charlie David, Steven M. Goldsmith und Virginia Bryan.
Four-Letter-Words sind eigentlich Schimpfwörter, die man einem Mann nach einer vergeudeten Nacht an den Kopf werfen kann. Als Sexshop-Kassierers Luke auf den kernigen Stephen trifft, lernt er auch noch ein anderes Wort mit vier Buchstaben kennen – das auszusprechen ganz...

A genoux les gars - Sextape

2018, Frankreich, mit Inas Chanti, Sidi Mejai und Souad Arsane.
Yasmina und Rim sind zwei muslimische Schwestern in der französischen Großstadt, die eine 17, die andere 18 Jahre alt. Was aber hat Yasmina mit ihrem und Rims Freund auf einem Parkplatz getrieben? Rim weiß nichts, und Yasmina tut alles, damit sie nichts herausfindet....

A jamaa

2010, Frankreich/Marokko, mit Abdelhadi Tohrach und Bouchra Hraich.

A Liar´s Autobiography: The Untrue Story of Monty Python´s Graham Chapman

2012, Großbritannien.
Filmposter 'A Long Way Down'

A Long Way Down

2013, Großbritannien, mit Pierce Brosnan, Rosamunde Pike und Sam Neill.
Vier Menschen treffen sich in der Silvesternacht zufällig auf dem Dach eines Londoner Hochhauses, jeder mit dem Vorsatz, seinem Leben ein Ende zu setzen. Nachdem sie sich gegenseitig ihre Leidensgeschichten erzählt haben, schließen sie gemeinsam einen Pakt: Neuer...

A Low Life Mythology

2012, Deutschland, mit Johannes Langer, Nina Fog und Patrizia Cavaliere.

A mi me gusta

2008, Venezuela, mit Diana Aboujian, Jonathan Ashford und Maria Antonieta Ardila.
Filmposter 'A Million Ways to Die in the West'

A Million Ways to Die in the West

2014, Amerika, mit Amanda Seyfried, Charlize Theron und Liam Neeson.
Der Schafzüchter Albert (MacFarlane) ist ein Feigling mit losem Mundwerk und somit für die Bewohner der Wild-West Stadt "Old Stump" ein unverbesserlicher Außenseiter. Er lehnt gewalttätige Auseinandersetzungen ab und hat noch nie einen Colt abgefeuert. Auch seine...

A Mulher de Todos - The Woman of Everyone

1969, Brasilien, mit Helena Ignez, Jose Soares und Stenio Garcia.

A Night at the Roxbury

1998, Amerika, mit Chris Kattan, Molly Shannon und Will Ferrell.
Das ROXBURY ist der heisseste Nachtclub von L.A., und damit das so bleibt, wird am Eingang eine strenge Kontrolle durchgeführt. Steve und Doub Butabi träumen davon, einen Club aufzumachen, der ebenso cool ist, aber dazu müssten sie das ROXBURY erst einmal von innen...